Radtour Oknö – Timmernabben – Pataholm

Heute haben wir uns auf eine Radtour begeben, ohne vorher die Strecke recherchiert zu haben. Wir wussten, dass Timmernabben und Pataholm interessante Ziele sind, aber welche Strecke man da am besten mit dem Rad fährt … Und immer an der Hauptstraße entlang macht das Radfahren ja nicht wirklich Spaß. Die 50-km-Tour wurde zum echten Highlight – Wikiloc sei Dank. Mit der App kann man sich getrost auf abwegige Nebenstrecken und in den Wald begeben – so lange man eine Internetverbindung hat, kommt man gut zurecht 😉.

Unsere erste Zwischenstation war eine Klosterruine in Kronabäck unweit von Mönsterås. Die Gründung geht auf das 13. Jahrhundert zurück. Die Ruine wurde mit EU-Mitteln als Stätte wichtigen kulturellen Erbes hergerichtet. Uns hat besonders die Massivität der Außenwände beeindruckt.

Und eine ähnliche Mauerstärke begegnete uns wenig später wieder bei Strömsum. Wir radelten zunächst ein paar Kilometer durch den Wald und gerieten dann auf eine wunderschöne Eichenallee mit bemoosten Felssteinmauern, deren Dicke wir uns nur so erklären können: Wahrscheinlich hat man im Abstand von etwa einem Meter zwei dünnere Mauern errichtet und dann den entstandenen Hohlraum mit Steinen gefüllt, die man bei der Feldarbeit zusammengetragen hat.

Timmernabben ist ein beschaulicher Küstenort mit einem langen Badestrand, einem Campingplatz, einem beliebten Fischräucherei mit Restaurant, einem Strandcafé und einer Töpferwerkstatt mit einer Mühle. Über die Bucht blickt man auf die Halbinsel Lövö.

Sehr gut gefallen hat uns Pataholm, ein winziges Örtchen. Um den kopfsteingepflasterten Markt herum liegen nur ein paar herausgeputzte Häuschen, und das Sommercafé Hullgrenska Gården ist ein echter Hit. Man hat das Gefühl, bei Uroma im Wohnzimmer Kaffee zu trinken und selbstgebackenen Kuchen zu essen. Zum Café gehört ein großer Garten mit Baumbestand. In früheren Zeiten kam man zum Kuren hierher.

Hier spreizt man das Fingerchen beim Kaffeetrinken selbstverständlich ab!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s