Trekking im Hohen Atlas

Das Top-Skigebiet von Marokko, sozusagen das Sankt Moritz des Hohen Atlas, liegt nur etwa 70 Kilometer südlich von Marrakesch auf 2.650 Metern Höhe am Nordrand des Djebel-Toubkal-Massivs: Oukaimeden. Moderne Liftanlagen bringen Wanderer, Skifahrer und Snowboarder auf den Djebel Oukaimeden (3.265 m). Aber im Vergleich zu den europäischen Alpen beispielsweise stecken Wintersport und Bergtourismus in Marokko noch in den Kinderschuhen. Es fehlt in vielen Regionen an entsprechender Infrastruktur. Das ist einer der Gründe, dass Bergwanderungen in Marokko in der Regel nur mit Führer durchgeführt werden sollten, denn die Wege sind kaum beschildert, Einkehr- oder gar Übernachtungsmöglichkeiten eine Seltenheit. Mit Blick auf Bergtouren am besten erschlossen ist die Region um Imlil.
Wir haben mehrere Gebirgswanderungen unternommen, stets mit Führer, und dabei in einer Unterkunft in einem kleinen Bergdorf übernachtet. Das ursprüngliche, mit viel Sorgfalt und Liebe eingerichtete Gästehaus inmitten eines bezaubernden Gartens war nur zu Fuß zu erreichen, den Transport des Gepäcks durch Esel organisierten die Dorfbewohner. Hier ging es wunderbar familiär zu, das traditionelle Abendessen bei Kerzenschein nahmen alle Gäste gemeinsam ein. Dazu kam, dass einer der Gäste gerade Geburtstag hatte und wir einfach mitfeiern durften :-).

Man befindet sich hier in einer Bergwelt von karger Schönheit. Mächtige Felsmassive, schroff zerklüftetes Gelände, Geröllfelder und steil abfallende Canyons bestimmen das Bild. In den Senken ist es auch mal grün. Bei diesen Wanderungen kommt man durch abgeschiedene Bergdörfer, wo die Zeit stehengeblieben scheint. Es ist allenthalben spürbar, dass die Menschen kaum über das Allernötigste verfügen. Als Wohlstandseuropäer hat man Mühe, sich vorzustellen, wie die Menschen unter diesen unwirtlichen Bedingungen überleben können. Uns macht das demütig und dankbar, dass der Zufall es so gut mit uns gemeint hat.

Begegnungen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s